FantaSea verkauft

Wir haben uns in Wilhelmshaven von unserer FantaSea verabschiedet. Peter, der neue Eigner, war schon am Anfang des Jahres sehr an ihr interessiert, als wir noch in Panama waren. 10 Monate später in Wilhelmshaven kam er bereits 2 Tage nach unserer Ankunft zu uns und hat sich das Schiff eingehend angesehen. Bis zur Einigung hat es nicht mehr lange gedauert. Hier zur Erinnerung unser Verkaufsvideo.

Es war eine tolle unvergessliche Zeit und wir werden sie sehr vermissen 😢!

7 Kommentare zu “FantaSea verkauft

  1. Liebe Heike und Michael!

    Es tut mir leid dass es ist Schluss mit euren Abenteuern.
    Ich habe regelmäßig verfolgt euch mit gutem Neid, Ich wollte mit euch segeln!
    Vielen Dank für alles was Ihr erzählt habt. Ich habe das mit Vergnügen gelesen.
    Viel Glück und Alles Liebe!

    Vladimir Romanov aus Weißrussland

  2. Glückwunsch für Euch dass alles so geklappt hat. Alle, die immer Euren Block aufmerksam verfolgt haben sind nun abgenabelt von FantaSea und bestimmt traurig. Es war eine sehr sehr schöne und spannende Zeit. Danke dafür, liebe Grüße Margarete

  3. ….neiiiin-😔 Das ist aber schade, hoffentlich fehlt sie euch nicht…so
    ein „treuer Wegbegleiter“! Ein Stück Freiheit hat sie euch auch gegeben,
    aber alles hat seine Zeit 👍

  4. Der PETER kann sich freuen, allein das Ruder-Gestänge und die Ankerkettenlösung zeigt die Umsichtigkeit der Familie FELTZ HH bei der Konstruktion ! Sehr gepflegt, Eure ehemalige Lady, besten Gruss Harvey & Anna

  5. Oh wie Schade habe Euren Block immer aufmerksam verfolgt. Wünsche Euch beiden alles Gute auch in Kolumbien wo es sicher bald wieder hingeht. Liebe Grüße Kai

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s