Seetag 3

Gestern Abend wurde der Wind staerker. Bis zu 26 kn und dazu eine voellig konfuse Welle von 3 bis 4 Metern. Und die bekannten Ausreisserwellen, die nicht unter FantaSea hindurch rollen wollen knallen laut gegen die Bordwand und versetzen dem Schiff nen ordentlichen Hieb zur Seite. Sehr sehr unangenhem und anstrengend fuer die Crew. Nicht mal Tempo konnten wir bei diesen Bedingungen machen. Der heutige Tag praesentiert sich schon wieder moderater. Wind und Wellen haben sich beruhigt und wir kommen unserem Ziel auf direktem Kurs zuegig naeher. Genauso stellen wir uns das auch vor.

Tagesetmal: 117sm
Position um 11.00 UTC: 41Grad43’N – 022Grad46’W

2 Kommentare zu “Seetag 3

  1. Schön, dass ihr wieder gute Fahrt habt. Auch bei uns hat heute der Wind mächtig im Garten aufgeräumt. Die letzten Tage und Nächte waren nicht so gemütlich. Und nun der Eier-Skandal!! Habt ihr „Horta-Eier“ im Kühlschrank deponiert?
    LG Margarete

  2. Schön, dass euch wieder Delfine begleiten oder ist das Bild vllt schon älter als die letzten drei Tag?
    Sind denn noch alle fit an Bord bei dem Wellengang?
    LG Marita

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s