Seetag 2

Ununterbrochen 25 Stunden lief der Motor, aber heute morgen um 5 Uhr kam endlich Wind. Seitdem segeln wir bei guten Bedingungen gen Norden. Die Sonne scheint und wir verbringen viel Zeit im Cockpit. Herrlich!
Leider zeigt uns der Wetterbericht ab Donnerstag ein Flautengebiet auf unserer Route, dem wir nicht ausweichen koennen, da es zu gross ist. Somit stehen die Chancen gut, die Anzahl der Motorstunden auf diesem Toern beachtlich zu erhoehen ;(

Tagesetmal: 106 sm
Position um 11.00 UTC: 39Grad50’N – 023Grad05’W

Ein Kommentar zu “Seetag 2

  1. Kann man denn im Moment noch im T-Shirt im cockpit sitzen oder ist das dafür schon zu kalt? Ich kann mir irgendwie die Temperaturen unterwegs nicht gut vorstellen.

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s