Seetag 15

Wunderbares Segeln ist uns gegoennt. Windrichtung, Wellenhoehe, Stroemungsrichtung, Sonne…passt schon. Allerdings….nein, kein allerdings, wir sind sehr zufrieden, uns geht es gut und wir beschaeftigen uns gerne mit der Berechnung des Landfalls.
Gestern hat uns doch tatsaechlich ein Segler in 5-6 Seemeilen Entfernung ueberholt, fast so wie auf der Ostsee, nur dass man dort nicht minutenlang im Cockpit steht und dem Schiff hinterher starrt.

Die Kommandobruecke auf FantaSea ist ja immer rund um die Uhr besetzt, deshalb konnte der Early Bird den Sonnenaufgang vom 1.Juli festhalten.

Tagesetmal: 123 sm
Position um 1400UTC: 40Grad06,5’N – 035Grad59’W

Ein Kommentar zu “Seetag 15

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s