Seetag 12

Sorry, der letzte Beitrag ueber die Portugisischen Galeeren ist versehentlich im Postausgang gelandet. Aber dann wisst ihr jetzt auch Bescheid 😉

Hier auf See ist alles wie vorhergesagt. Viel Flaute, viel Nebel, stockfinstere Naechte, aber auch endlich mal Delphine, die uns begleiten.
Wir motoren seit 36 Stunden mit niedriger Drehzahl denn das spart Diesel, aber viel Strecke machen wir damit nicht. Irgendwie haben wir uns noch nicht mit der „Entdeckung der Langsamkeit“ angefreundet. Noch 655 Seemeilen bis Horta
Tagesetmal: 87 sm
Position um 1500UTC 39Grad58,3’N – 042Grad36,7’W

Ein Kommentar zu “Seetag 12

  1. Jetzt macht ihr schon so lange Urlaub und könnt immer noch nicht entspannen 😉 Ihr hättet vllt. vorher mal das Buch „Die Entdeckung der Langsamkeit“ lesen sollen 😀 Oder kennt ihr das schon?

    Ich glaube, ich muss euch mal den Artikel über Langsamkeit aus dem Yogawiki schicken 😉

    LG Marita

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s