Seetag 2

Wir segeln, genau seit 31 Stunden. Und die Bedingungen sind gut, raumer Wind und niedrige Wellen. O.k., da ist ein wenig Gegenstroemung und zu viel Sonne im Cockpit, aber wir sind zufrieden, denn noch kommen wir ohne Motorunterstuetzung voran. Leider wird das nicht so bleiben, denn wir werden bald ein Flautengebiet erreichen.
1 bis 2 Tanker sehen wir taeglich, ansonsten passiert hier nichts. Ist aber auch gut so und soll so bleiben!!

Tagesetmal: 122 sm
Position 1600UTC 35Grad47,6’N – 063Grad20,9’W