Seetag 7

Es geht nach wie vor gut voran. Nachts wird gerefft, dadurch verlieren wir Fahrt, aber Sicherheit geht vor. Die große Hitze ist auch vorbei. Gestern war es sogar grau in grau mit einem heftigen Schauer zwischendurch.
Bei einer geografischen Hoehe von 31 Grad Nord sind die Tage zu dieser Jahreszeit wieder laenger als 12 Stunden, was wir ja ueber Monate von Grenada, Kolumbien und Panama gewoehnt waren. Dennoch werden wir die Bermudas am Donnerstag nicht bei Tageslicht erreichen, weshalb wir nun auf den Vollmond setzen. Hoffentlich laesst er sich blicken…
Heute, Mittwoch, geht es ziemlich ruppig ab. Wind bis 33 kn, 4 Meter hohe Wellen, 6-7 kn Speed, im Surf bis 9 kn. Tagesetmal: 125 sm
Position um 1700UTC 31Grad41,2’N – 068Grad07,25’W

3 Kommentare zu “Seetag 7

  1. Wir wünschen euch weiterhin gute Fahrt. Viel Spaß auf den Bermudas 😎. Liebe Grüße von Jürgen und Regina 

    Von meinem Samsung Galaxy Smartphone gesendet.

  2. PRIMA

    der 35. Cup um die häßliche Kanna wartet nicht! Ab jetzt noch 10. Tage bis zum Finale !!
    Sicher ankert Ihr im Great Sund in front of.

    Die Kiwis waren heute schon außer sich vor Freude über Euer Kommen, die haben sich vor Freude überschlagen. Only flying is better, ich stelle mir grad die FantaSea beim Foilen vor…

    Gruss Anna & Harvey

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s