Seetag 3

Spiegelglatte See…. Was das bedeutet, kann man sich denken. Kein Wind, gar nichts, nada! Gestern Abend gab es noch mal fuer 4 Stunden ne Brise. Aber seit 22 Uhr motoren wir wieder. Dann haben wir noch ne Gegenstroemung und kommen langsam voran. Knapp 3-4 Knoten pro Stunde, das sind ca. 7 km/Std. Koennten wir uebers Wasser gehen, waeren wir auch nicht viel schneller.
Das allereinzig Gute ist, wir koennen uns an Bord entspannt bewegen, kein Festhalten, kein Ausgleichen, keine Anstrengung. Dafuer Kaffee trinken, unter Deck vor den Ventilatoren luemmeln, im Ozean baden, sich in Geduld ueben und auf Wind hoffen. Laut Wettervorhersage soll er Sonnatg Abend einsetzen. Tagesetmal: 94 sm
Position um 1700 UTC 30Grad57’N – 076Grad27’W