Stuart

Stuart gefällt uns. Das historische Zentrum ist zwar relativ klein und unspektakulär aber es führen 2 größere Strassen durch den Ort, an denen alle möglichen Geschäfte zu finden sind. Wir vermissen hier nichts. Mit Fahrrädern, die uns die Marina zur Verfügung stellt, erkunden wir die Umgebung. Fahrradfahrer?? Damit sind wir wie Außerirdische unterwegs, denn wir haben keine anderen Fahrradfahrer oder Fußgänger hier gesehen (außer in den Shopping Malls). Die Amerikaner bewältigen alle Wege nur im klimatisierten Auto. Parkplätze gibt es überall und reichlich.
Alle wichtigen Geschäfte für uns haben wir bereits gecheckt: Lebensmittelläden, Schiffsausrüster, Schuhgeschäfte 😉, Werkstätten und Fastfoodketten. Ganz besonders haben wir uns über einen ALDI Markt gefreut, denn darin haben wir u.a. Schwarzbrot 😀 entdeckt. Das Preisniveau insgesamt ist wieder gemäßigt.
Ab morgen haben wir einen Leihwagen und werden damit viele Wege erledigen können 🚙. Ausflüge nach Miami und in die Umgebung sind natürlich auch geplant.

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s