7 Kommentare zu “Ankerbucht vor Cambridge Cay

  1. Hay amigos,eso sí que es una aventura,estoy leyendo y llorando,no sé cuando se cumplirá mi sueño,espero que todo os valla bien,por esas aguas anda un amigo mío americano,el tiene un wuaquiez 38,le voy decir que os busque,un abrazo muy grande

    • Hola, por su construcción muy fuerte, FantaSea no ha sufrido nada. Lo único que ha sufrido eran los nervios de los capitanes 😉

  2. Wie geht es euch? Das ist ja eine schlimme Erfahrung. Bahamas und Segeln…Was kann man tun ,um euch wieder aufzurichten ?Hofffentlich ist alles heil geblieben unterm Kiel .Viel Glück für die kommende Zeit….Peter und Mutti

  3. Hallo Ihr beiden,
    wie heißt es doch so treffend:
    „Das Leben ist kein Ponyschlecken“
    (oder so ähnlich…)
    Ihr schafft das!!!
    LG Lemmi

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s