Weihnachtsprogramm

Nein, wir kauen nicht auf Kokosnüssen herum. Die Chefin der Kombüse hat mal wieder alle Register gezogen und ein angemessenes Menü gezaubert: Lobster (was sonst?) mit Ayoli, selbstgebackenem Brot und Linsen nach Art des Hauses. Dazu einen Sekt und natürlich der Baum auf dem Tisch…. Wir hören „Last Christmas“ und das alles in Badehose und Bikini. Fantastisch!

Den Nachmittag zuvor verbringen wir auf 2 befreundeten Schiffen bei einer „Happy Hour“ und glühen schon mal vor. Wir unterhalten uns bestens mit Amerikanern, Südafrikanern, Engländern und Norwegern. Alles lustig und entspannt.

Später, nach dem Dinner hören wir vor unserem Schiff einen Chor, der uns ein Weihnachtsständchen singt. Es sind unsere Freunde vom Nachmittag. Sie sitzen im Dunkeln in ihren Dinghis und bilden eine Karavane vor FantaSea…. wir sind gerührt. Aber wie schräg ist das denn??😄

4 Kommentare zu “Weihnachtsprogramm

  1. Ja, jetzt haben wir es auch gesehen, lecker! der Baum kommt uns doch bekannt vor, Peter meint, er kennt den Zwischenstecker….Peter sagt, er will ihn wieder haben, liebe Grüße
    Peter und Vera

  2. Hallo Ihr Seemanns-Christkinder,
    bei uns hat es auch ganz viel selbstgemachte Ayoli-Soße mit Garnelen gegeben, als Vorspeise, lecker! Danach deutsche Rinderrouladen etc. Wir haben an Euch gedacht und wünschen Euch einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Liebe Grüße Margarete, Eva, Gerald u. Familie

  3. Hallo Ihr beiden,
    das hört sich ja richtig lecker an!!
    Wünsche Euch noch eine frohe „Restweihnachtszeit“ und natürlich auch einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Wir sehen uns,
    liebe Grüße Lemmi

  4. Toller Baum auf Eurem Tisch da! Der Lobster sieht auch sehr gut aus! Aber das Wetter, naja! Bei uns ist es wärmer (-:)!! Frohe Weihnachten wünschen Jan und Familie

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s