Armenia

Wir hatten ja keine Ahnung, wo wir landen würden. Klar, in Armenia, bei Heiner und Adriana, die uns eingelanden hatten. Heiner und Michael waren in Hamburg Arbeitskollegen und Heiner hat nun seinen Alterswohnsitz nach Kolumbien verlegt. Was unsere Gastgeber vorher nicht erwähnten, was für ein wunderschönes geschmackvolles Haus im Grünen sie besitzen. Mit reichlich Platz für Gäste. Wir sind begeistert von dem Komfort, den angenehmen Temperaturen hier auf 1500 Meter Höhe und den freundlichen Menschen, die uns begegnen.Jeden Tag steht eine Exkursion auf dem Plan und es gibt einiges über den Kaffeeanbau und -verarbeitung zu lernen.
Auch wichtig, in den Tagesablauf muss immer wieder eine Kaffeeverkostung eingeplant werden ;=)

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s