Unterwegs nach Bonaire

Seit Montag Nachmittag sind wir bereits unterwegs nach Bonaire. 680 km auf direktem Weg liegen vor uns. D.h. Ungefaehr 3 Tage und 3 Naechte, dann sollten wir ankommen. Aber, wir koennen der Versuchung nicht wiederstehen noch einen Badestop vor der Isla Saona an der Suedspitze der D.R. einzulegen. Es ist ein wunderschoener palmengesaeumter Kuestenabschnitt mit Wasserfarben in zig Blau- und Tuerkisschattierungen. Der Anker faellt mit Sonnenuntergang auf 2,50 Meter Wassertiefe. Wir sind allein. Am naechsten Morgen dauert es auch nicht lange, und eine Armada an Ausflugskatamarane segeln an uns vorbei Richtung Strand. Als einziges Schiff am Ankerplatz im glasklaren tuerkisfarbenen Wasser – das ist ein tolles Fotomotiv fuer die Touris. Also setzten wir uns in Szene und bieten Buehne :).

Am Dienstag Nachmittag starten wir endgueltig. Der Wind kommt mit durchschnittlich 18 Knoten aus Osten. So koennen wir Bonaire direkt anlegen und ohne Umwege dorthin segeln. Allerdings sind die 2-Meter hohen Wellen von schraeg vorne ziemlich ungemuetlich. Dazu kommt eine Duenung, die mit der Welle nicht synchron laeuft. Die Wellen knallen unregelmaessig, aber dann heftig gegen unseren Bug. Festhalten hat mal wieder oberste Prioritaet.
Aber wir kommen gut voran, das Wetter ist sehr schoen und wir sind gut drauf – koennen wir doch endlich mal wieder segeln.

Position 14.00 Uhr UTC
16’40,21N – 068’33,38W

2 Kommentare zu “Unterwegs nach Bonaire

  1. Schade, dass man die Fotos von einem selbst bzw. dem Schiff in schöner Kulisse dann selber nicht hat. Aber naja, vllt. taucht ihr irgendwann mal in einem anderen, fremden Reiseblog auf 😉

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s