Nachtfahrt

Nun haben wir die Monapassage fast geschafft. Das Land ist bereits in Sicht. Leider war der Toern ruppiger als erwartet und vorhergesagt. Mehr Wind, staerkere Boen (bis 30 kn)und vor allem hoehere Wellen, und die auch noch von der Seite. So kam es die ganze Nacht zu unkalkulierbaren Drehungen und Spruengen wenn die Wellen gegen die Steuerbordseite knallten. An Schlaf ist da nicht zu denken, denn:
die raeumlichen Gegebenheiten unserer Achter- (Schlaf-)kabine ermoeglichen es uns die Kissen so zu arrangieren, dass wir vom Kopf bis zu der Huefte eingekeilt liegen koennen. Ihr erinnert euch, dass Schiffe unter den gegeben Umstaenden sehr heftig schaukeln … Nun sind da noch die Beine. Und diese werden immer wieder ploetzlich und unregelmaessig backbords geschleudert.
Erschwerend kommt hinzu, dass es ratsam ist sich unbedingt auf dem Ruecken in die Verkeilung zu legen, ansonsten besteht Erstickungsgefahr. Ich schlafe NIEMALS auf dem Ruecken. Um es kurz zu machen, ich habe ueberhaupt nicht geschlafen.
Um 2 Uhr nachts war Schichtwechsel. Fuer mich fast wie eine Erleichterung, da die „Couch“ im Salon unter diesen Umstaenden komfortabeler ist. Nachteil, wer sich vorne aufhaelt traegt die Verantwortung. Das bedeutet: lesen, alle 20 Minuten ins Cockpit fuer den Rundumblick, gegebenenfalls Eddi justieren, damit wir am Ziel nicht vorbei fahren. Oder, Musik hoeren, alle 20 Minuten den 360-Grad-Blick und Eddi….Oder, Eieruhr stellen, doesen und alle 20 Minuten den Job machen.
Belohnt wurden wir heute Nacht mit einem wolkenlosen sternenuebersaeten Himmel und einem fluoreszierenden Kielwasser.

Der Plan fuer heute ist, vor der Isla Saona einen 3-stuendigen Stop einzulegen. Dort wollen wir die Segel wechseln, essen und baden. Im Anschluss geht es weiter, wieder durch die Nacht, bis nach Salinas D.R.

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s