Dinghy Dinghy

Für Neueinsteiger: Dinghy nennt man das Beiboot. Das Dinghy ist ein unverzichtbarer Ausrüstungsgegenstand an Bord einer Yacht. Ohne Dinghy kommt man nur schwimmend an Land. Das wäre mit einigen Schwierigkeiten verbunden (Laptops, Tablets oder Telefone schwimmen nicht gerne).Michael, Skipper Oberschlau 😄, wollte Geld sparen, indem er ein gebrauchtes Dinghy (Caribe) gekauft hatte. Das Caribe ist auch wirklich prima und sehr komfortabel. Aber: auch groß und schwer. Heike möchte nicht extra ein Muskelaufbauprogramm starten, um das Dinghy bei Bedarf auf einen Strand zu ziehen.

Also ist folgender Plan beschlossen: Caribe wieder verkaufen und neues Dinghy kaufen.
Die ersten Interessenten haben sich das Caribe bereits angesehen. Mit etwas Glück werden wir es schnell los. Das neue Dinghy ist auch schon ausgesucht und muss nur noch bestellt werden. Leider wird die Aktion ein ordentliches Loch in die Bordkasse reißen😓

2 Kommentare zu “Dinghy Dinghy

  1. Hallo Ihr Lieben, na also wir dachten eher Micha geht unter die Bodybuilder…aber egal was Ihr kauft, Dinghys sind in der Karibik alle teuer…aber Hartschale hält länger und ist auf Dauer auch günstiger, also gut überlegen! Wo seid Ihr denn? Lb.Grüssle Petra & Herbert

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s