Adieu Martinique

Ein letzter Spaziergang am Pointe des Salines, Ste. Anne, Martinique……

Heute morgen dann Anker auf und endlich, endlich mal Speed beim Segeln, endlich mal Wind aus der richtigen Richtung (nämlich nicht auf die Nase). Mit durchschnittlich gut 6 Knoten Geschwindigkeit rauschen wir nach St.Lucia in die Marigot Bay.
O.k., eine hohe 3 bis 3,5 Meter hohe Welle rollt zwischen den Inseln vom Atlantik auf uns zu und kurz vor St. Lucia gibt es durch den Kapeffekt auch ein paar Salzwasserduschen im Cockpit. Aber beides kann den Segelspaß heute nicht beeinträchtigen.
Wir lassen den Tag in der Doolittle Bar beim Rum Punch (und Wifi) ausklingen. Cheers! 😉

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s