Grenada – Grand Anse

Präpariert mit Lichtschutzfaktor 50 besuchen wir mit Gabi Grenadas Hauptstadt St. George und die wunderschöne Grand Anse Bay, wo wir in glasklarem Wasser Abkühlung finden. St. George präsentiert sich laut und quirlig. Aus jeder Ecke dringen karibische Klänge. In Kleinbussen (zugelassen für 10 Personen) fahren wir zusammen mit vielen Einheimischen (in der Spitze 20 Personen) vom Ankerplatz in die Stadt und zurück.
Ab morgen geht es mit einem Leihwagen über die Insel.

2 Kommentare zu “Grenada – Grand Anse

  1. Hallo Gabi Vanille und Heike Schoko! (Lustiger Einfall von Marita – kommt aber hin)
    Zwei hübsche Frauen auf Grenada – das ist ja toll!
    Ich gehe davon aus, dass Ihr mir und Bärbel eines Tages jede Menge über schöne Erlebnisse berichten könnt.
    Wir wünschen Euch allen eine schöne Zeit und Gabi ganz besonders einen schönen Urlaub.
    Bärbel und Gotthard

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s