Abschied

Abschied von Barbados nach mehr als 3 Wochen. Aufgrund der geografischen Lage und der vorherrschenden östlichen Windrichtung kommen wir hierher nicht mehr zurück. Es sei denn, wir wollen gegen den Wind kreuzen. Aber das macht keinen Spaß und dieser Anspruch steht bei uns ziemlich weit oben. Hier landen jedenfalls fast nur die Atlantiküberquerer.

Aber es war eine schöne Zeit, mit neuen Erfahrungen und Herausforderungen. Dazu gehört, die besondere Begegnung mit Rastermen. Er hält uns seine Faust hin, wir berühren mit unserer Faust die seine, und schon sind wir Brüder (stellvertretend Schwester). Die Bajans (Einheimischen) haben uns oft mit ihrer Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft total überrascht.
Schwierig, die Anlandung mit dem Dinghy am Strand. Wir müssen durch die brechende Welle am Strand anlanden. Das verspricht meistens eine feuchte Angelegenheit zu werden – im günstigsten Fall. Wenn wir Pech haben, schlägt das Boot um. Aber bald erkennen wir das System des Seegangs und der brechenden Welle und erreichen den Strand mit trockener Kleidung – yeah! Mit viel Glück werden wir auch von einem karibischen Platzregen verschont und erreichen mit trockener Kleidung die Strandbar.

Wir verabschieden uns von den Klängen des britischen “ Big Ben“ Towers in Bridgtown (siehe Bild im Hintergrund), als auch von den vielen Schildkröten in der Careenage.
Ohne Wehmut sagen wir adieu zu den vielen rücksichtslosen Jetskifahrern, die, wie Gestörte, durchs Ankerfeld heizen.

Zu erwähnen ist noch, der selbstverständliche Service der hiesigen Reinigung. Schmutzwäsche abgegeben und für geringe Kosten alles getrocknet und gelegt abholen. Da kann Frau sich dran gewöhnen 😉

2 Kommentare zu “Abschied

  1. Hallo, Ihr zwei,

    ich wünsche Euch eine schöne Weiterfahrt, genauso amüsant wie bisher.
    Könnt Ihr diesen Reinigungsservice mal nach HH in die Fuhlsbüttler Straße schicken, gleich neben Penny ?
    Liebe Grüße – Sabine

  2. Das ist ja sehr schön, das mit der Wäsche…Das Ihr so gut angekommen seid, ist beruhigend. Eine schöne Zeit, Vera Mahnke-Perlitius und Peter

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s