Schattenseiten

Heute Nacht 1.30 Uhr draußen Geschrei. Als wir nachsehen treibt unser Dinghy gerade vom Schiff weg. Unser englischer Nachbar hat beobachtet, dass jemand schwimmender Weise, unser Beiboot samt Aussenborder gekappt hat, nachdem er vorher deren Schiff geentert hatte, aber dort in die Flucht geschlagen wurde.
Tom hat dann unser Beiboot gerettet und den Dieb bedrängt. Michael also ins Wasser, um das Dinghy neu zu fixieren. Derweil kommt der Dieb zu uns ans Heck geschwommen, weil ihm die Puste ausgeht. Zusammen (mit engagierter Hilfe von Tom) verhindern wir, dass dieser auf unser Schiff kommt.
Nun wird Port Control angefunkt (zum Glück sind wir in Bridgtown / Barbados und nicht am einsamen Ankerplatz). 20 Minuten später kommt die Coast Gard und alle, außer mir, müssen mitten in der Nacht mit zum Protokoll.
Um 6.15 Uhr dann noch einmal Besuch der Offiziellen, da man den Tatort bei Tageslicht ansehen möchte. Dazu die Information, dass der junge Mann vorerst inhaftiert ist und wir beruhigt sein können.
Naja, irgendwie ist und bleibt bei uns ein ungutes Gefühl.

Heute abend sind wir auf der Mauna Loa eingeladen, ein nettes Paar aus Österreich.
Ich bin gespannt, wieviel Energie und Lust wir noch haben werden die 2. Hälfte des abends am Strand zu verbringen…

Allen unseren Blog – Lesern wünschen wir einen guten Start ins neue Jahr und viel Glück für 2014.
Gruss von der FantaSea

Von Samsung-Tablet gesendet

Ein Kommentar zu “Schattenseiten

  1. Michael and Heike, how horrible! We lift our dinghy even in the marina and lock the engine with a wire strop. Well done to Tom and Michael for getting it back.

    Happy New Year to you both xx

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s