Segelspass

29, 6 sm von der Marina San Miguel im Süden von Teneriffa nach San Sebastian auf La Gomera. 4, 5 Stunden lief der Motor, doch die letzten 6 sm hatten wir, durch den Düseneffekt zwischen den Inseln, dann von 5 auf 24 Knoten Wind. Das war dann Segelspass plus Action. Daniel hat uns nicht nur begleitet, er hat auch 5,5 Stunden gesteuert. Nix da Autopilot……

Die Anfahrt auf San Sebastian war dann ziemlich ruppig. Mühselig haben wir die Segel geborgen. Keine Zeit die malerische Kulisse zu geniessen oder abzulichten. Nun denn, wir planen etwa eine Woche hier zu bleiben, sodass der Fotoapparat noch strapaziert werden kann.

Unseren Gast haben wir eben am Fähranleger abgegeben. Rückfahrt nach Teneriffa in nur 60 Minuten.

4 Kommentare zu “Segelspass

  1. Herzlich Willkommen in San Sebastian,
    haben wir noch gar nicht mitgekriegt das ihr hier im Hafen liegt 🙂 Waren gestern allerdings auch den ganzen Tag unterwegs – tolle Insel hier.
    Liebe Grüße vom Ponton C
    SY Saphira

  2. …dann wünschen wir euch natürlich eine angenehme Woche dort, lasst einiges revue passieren und tankt Kraft für alles, was kommt! Viele liebe Grüße aus dem total herbstlichen Norddeutschland

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s