Lanzarote

Am Mittwoch sind wir von La Graciosa nach Lanzarote gesegelt, 26 sm. Optimaler Wind von NNO. In Arrecife, der Hauptstadt, haben wir in der Marina festgemacht. Nun haben wir uns ein paar Tage orientiert und heute mit dem klimatisierten! Bus einen Ausflug in den Süden der Insel unternommen. Wie auf dem Foto zu sehen, hat Lanzarote karge Berge, Vulkanlandschaften und natürlich auch dunkle Erde und Gestein. Daneben aber reichlich üppig grüne Palmen und viel Sonne. Der Wind ist seit Donnerstag nahezu “ eingeschlafen“. Wir schwitzen…….
Arrecife bietet alles, was man benötigt: Schiffsausrüster, die Möglichkeit sich mit Gas zu versorgen, Supermärkte, Einkaufsstraßen und IKEA!
Hier in der Marina hat die Konzentration der Langfahrtsegler stark zugenommen. Fast alle bereiten sich auf die Atlantiküberquerung vor. Es wird viel geschraubt und gewerkelt. Man hilft sich gegenseitig und es wird gequatscht.
Uns geht es sehr gut und unser nächstes Ziel ist im Süden der Insel.

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s