Caleta del Sebo

Dieser kleine Ort ist das Zentrum der Insel und der älteste Ort. Ein kleines kanarisch, traditionelles Fischerdorf, das immer noch in seiner ursprünglichen Form besteht. Weisse, überwiegend einstöckige Häuser, reihenförmig zum Meer gebaut. Es gibt hier ausschliesslich Sandpisten und Jeeps. Alspahaltierte Straßen kennt man nicht.Wir erkunden nun nach und nach die Insel. Das Wasser ist sehr schön klar, der Sand fein (fast schon karibisches Flair), die Landschaft extrem karg und wüstenähnlich.
Gestern Abend dann zur Abwechslung ein Barbecue am Strand mit Seglern, die die Welt besegelt haben.
Zum Wetter: 26 Grad, heiter, leichter Wind.

Ein Kommentar zu “Caleta del Sebo

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s