Kontrolle

Nach unserem Start in Dover am Sonntag Abend, war erst mal nicht viel los. Bis dann eine Zollpatrouille, welche wir schon ne Weile sahen, das Schlauchboot ins Wasser liess. Mit ordentlicher PS Kraft waren ruck zuck vier Offizielle bei uns und signalisierten die Fahrt zu drosseln. Zwei kamen an Bord und es wurde das Boot und die Pässe gecheckt. Noch ein netter smal talk und wir sahen die englischen Beamten nur noch von hinten. Anschließend sind wir durch die Nacht gesegelt mit schönstem Wind von hinten. An der Isle of White vorbei, weil Strömung und Wind die Entscheidung einfach machten. So ist nach über 30 Stunden gestern Nacht um zwei der Anker in der Bucht von Portland gefallen. Und wir in die Koje 😀 Gesamtdistanz 160 sm, davon 115 Tagesetmal.

Ein Kommentar zu “Kontrolle

  1. Prima, Ihr kommt mit ganz großen Schritten der Wärme näher….

    Von Euch in 182° liegt Guernsey ! Fahrt Ihr vorbei?

    Gruß Harvey

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s