Dover

Wir warten auf Wind. Der bläst zwar kräftig, aber aus der falschen Richtung. Seit Tagen…..Aber für heute Abend ist endlich Süd-Ost angesagt. Und dann wollen wir zur Ilse of White starten.

Die Tage haben wir hier die Gegend erkundet. Dover hat ein riesiges Castle, ansonsten aber nichts zu bieten. Es ist hier ziemlich ärmlich. Gestern haben wir einen Tagesausflug nach Canterbury gemacht. Und das hat sich sehr gelohnt. Ein „lovely place“, wie die Engländer sagen, sehr historisch, teilweise mittelalterlich. Also jederzeit wieder.

3 Kommentare zu “Dover

  1. Ich bin es , Vera, habe allesverfolgt und bin gespannt auf neue Abenteuer, ich grüße Euch ganz herzlich,bleibt gut gelaunt!!! Gruß auch von PETER mUTTI

  2. Hallo Ihr zwei Hochseepiraten,
    ich bin heute aus dem Urlaub aus Chios zurück gekommen. Nach 32 Grad in Griechenland und 35 ( ! ) in Zürich bin ich bei erfrischenden 20 Grad in Hamburg gelandet.Klaus lässt Euch herzlich grüßen und bedankt sich nochmal für alles.
    Als ich zuhause war,habe ich gleich Eure Reise verfolgt. Es hört sich ja sehr abenteuerlich an und sieht genauso aus.Ifreue mich für Euch.
    Morgen muss ich wieder arbeiten,wovon Ihr glücklicherweise erstmal verschont bleibt.
    Ich wünsche Euch weiterhin alles Liebe und genießt die Zeit !
    Bis zum nächsten Mal – Sabine

  3. Hallo Heike,
    Danke für deine Glückwünsche, hat garnicht wehgetan und ich hatte Beistand von vielen netten Leuten. Wünsche euch den richtigen Wind.
    LG Silke

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s