In einem Jahr

wollen wir auf Kuba sein…

Bis dahin sind noch sehr große Herausforderungen zu bestehen. Das Schiff steht im Schnee und Eis im Winterlager und es fällt schwer, sich die nächsten 12 Monate vorzustellen.

Wenn unsere Wohnung Ende April übergeben wird, arbeiten wir noch 2 Wochen und sind dann frei.

Dann beginnt erst die richtige Herausforderung mit einem anspruchsvollem Törn, der uns durch den NO Kanal, die Nordsee, englischem Kanal und die Biskaya führen soll. Bis November wollen wir auf den Kanarischen Inseln sein. Im Dezember soll es über den Atlantischen Ozean gehen. In Anbetracht der Tatsache daß draußen Schnee liegt, schwer vorstellbar.

Erst einmal muss das Schiff endlich wieder in’s Wasser. Vorher bekommt das Unterwasserschiff noch einen neuen Anstrich Antifouling. Bis dahin muss es aber warm genug sein. Ostern wird das wohl nichts. Wir berichten, wenn es soweit ist.

Hier kannst Du einen Kommentar schreiben

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s